Structured blogging website available in German

Visit StructuredBlogging.de or read the launch announcement: StructuredBlogging.de ist online! (in German).

German startups Plazes and OpenBC are both among the list of the supporters for the structured blogging initiative.

I admit I have yet to give it a try, though. Oh well, one of these days.

7 Responses to “Structured blogging website available in German”

  1. Raju Says:

    Thanks Tim for not forgetting to post the news. Two days ago my partner, Mario Jakobs, held a presentation of OpenLaszlo technology at the 3rd Webmontag (Web Monday) in Berlin.

    We are going to do the same thing for Structured Blogging in May. Wish you could be here to see the amazing atmosphere at the Webmontag events. Was such a good idea of you to start the Webmontag in Germany. If you are around in Berlin some time please tell us.

  2. Raju Bitter - OpenLaszlonaut Says:

    Structured Blogging Forum online!

    An die Blogging Community! Um den Einstieg ins strukturierte Bloggen einfacher zu gestalten, haben wir nach dem Launch von StructuredBlogging.de heute das offizielle deutsche Structured Blogging Forum eingerichtet.
    Einige waren mal wieder ganz schnel…

  3. erik Says:

    dann teste mal. mich spricht mal in erster linie die gelungene umsetzung / integration in wordpress an. die dünne doku, bzw. wenigen auffindbaren posts (zb MP:blog) zum thema machen das für nicht programmierer etwas kompliziert. um das an individuelle bedürfnisse anzupassen brauchts da imho noch irgendwas, widgets ein forum, tolle beispiele, etc.

    bin mal auf dein resumee gespannt.

    für den gewöhnlichen blogger sicher eine bereicherung. um es individuell anzupassen muss man sich dann aber doch sehr intensiv mit der plugin-api und über drei verzeichnisse verteilte bestandteilen beschäftigen … hat sicher ein tolles potential ist aber imho nichts für mal eben reingeschnuppert (warum zb ist post_excerpt=post_content?)
    welchen nutzen bringt dieser anmelde-service? bitte besser kommunizieren. bis auf reichlich invaliden xml im markup bleibt nicht viel. (für mich als nicht-programmier DAU)
    bei meinen tests gabs probleme mit der wordpress suchfunktion (beiträge wurden nicht korrekt von wordpress2 als “gepostet” erfasst - als ob man am bloginhalt/suchfunktion vorbeiposten würde…
    mfg

  4. Raju Bitter - OpenLaszlonaut » Blog Archive » Structured Blogging Forum online! Says:

    [...] des Webmontags (hier noch einmal klar gesagt: exzellente Idee, das mit dem Webmontag!) im Planblog, Sebastian Küpers bei Pixelsebi und natürlich Marc Canter von den Broadband Mechanics. Marc hat [...]

  5. Raju Bitter Says:

    Hi Erik, Du hast Recht. Alles ist noch etwas hakelig und kompliziert. Genau deshalb starten wir die Initiative mit deutscher Übersetzung, Verbesserung der Dokumentation, einem Structured Blogging Forum und einem kostenlosen Community-Support für die Fragen der Bloggerszene.

    Solches Feedback, wie Du es hier gibts, ist extrem wichtig für uns. Ich schaue mich zur Zeit in der deutschsprachigen Bloggerszene um, auf der Suche nach Grafikdesignern, Programmierern, Knowledge Management Experten, usw. die Interesse haben, das Structured Blogging Projekt zu unterstützen und die von Dir angesprochenen Mängel zu beseitigen.

    Falls Ihr Leute kennt, die Interesse daran haben könntet, macht doch bitte etwas Werbung für das Projekt. Danke!

    Herzliche Grüße aus Berlin

  6. erik Says:

    tja dann mach ich mich mal auf ins forum… hab nämlich bei meinem jetzigen projekt die anforderung bilder schnell und einfach zu veröffentlichen. eines der zahllosen galerie-plugins kommt nicht in frage, denn ich will die wp struktur nutzen. (ein post=ein bild). wenn es konkret um datei oder bild-uploads geht, kommt noch hinzu, dass keiner (1 ausnahme bestätigt die regel) der plugin-autoren die möglichkeit in erwägung zieht, dass ein blog mehr als einen autor hat. (stichwort capabilities / oder file-bild-oder verzeichnis-browsing trennt keines nach dem autor).
    aber wie gesagt, “sb” ist nah dran bzw. hat nen aufgeräumten eindruck hinterlassen. jetzt müsst ich blos noch verstehen wozu man maschinenlesbaren code in der html-seite braucht… (die seite ist in erster linie für human beeings gedacht ;) )

    <!– Exil-Preuße aus Bayern zurückgrüßt :) –>

  7. Raju Bitter - OpenLaszlonaut » Blog Archive » 5. Berliner Webmontag - Nachlese Says:

    [...] ojekt auch mit Interesse und war so nett, für die deutsche Structured Blogging Seite auch etwas Werbung zu machen. Danke! This entry was posted on Tuesday, M [...]